Verstehen, vermitteln & zusammen wachsen

– das ist meine Vision für ein entspanntes Zusammenleben mit Hund. Eine starke Beziehung zu unseren Hunden und eine gute Kommunikationsbasis bilden das Fundament für ein harmonisches Miteinander. Dein Hund spricht ständig – als empathische Übersetzerin zwischen Mensch und Hund unterstütze ich dich dabei, deinen Vierbeiner und seine Bedürfnisse besser zu verstehen. Gemeinsam ebnen wir den Weg für starke Mensch-Hund Beziehung. 

Entspannt Alleine

So lernt dein Hund entspannt für sich zu sein

Wenn dein Hund unter Trennungsangst leidet und es für ihn schwierig ist, alleine zu bleiben, kann dies für euch beide zu einer großen Belastung werden. Aber keine Sorge, du bist nicht allein mit diesem Problem und es gibt Lösungen!

In meinem Kurs „Entspanntes Alleine“ zeige ich dir, wie du deinem Vierbeiner helfen kannst, seine Ängste zu überwinden und wieder entspannt alleine zu bleiben. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien, die deinem Hund dabei helfen, sich sicher zu fühlen, auch wenn du mal nicht da bist.

Selbstkompetent gute 
Entscheidungen treffen

das kann dein Hund lernen wenn du ihm die Orientierung gibst die er in unserer „Menschen-Welt“ braucht. Durch positives Training lernt er, was du von ihm möchtest und was für ihn lohnenswert ist. Denn unsere moderne Welt stellt nicht nur uns, sondern auch unsere Hunde vor Herausforderungen. 

Fokus auf das Richtige

Fokus auf das Richtige

Eine Trainingsumgebung schaffen, in der der Hund die Möglichkeit hat, das gewünschte Verhalten zu zeigen und zu erlernen. Sobald dein Hund verstanden hat, welches Verhalten sich lohnt, wird er dieses auch häufiger zeigen. Das Training wird auf euch und eure Ziele angepasst.

So lernen Hunde
Ganzheitlich

Ganzheitlich

Wenn Probleme beim Zusammenleben mit deinem Hund auftreten, ist es wichtig, die individuelle Ursache dafür herauszufinden. Denn nur durch das Erkennen der Ursache können wir das Problem an der Wurzel packen und nachhaltige Lösungen finden, um ein harmonisches Zusammenleben wieder zu ermöglichen.

Was sich auf Verhalten auswirken kann
Bedürfnisorientiert

Bedürfnisorientiert

Ein empathischer Umgang mit unseren Vierbeinern liegt mir am Herzen. Dazu gehört es, die Perspektive zu wechseln und auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. Indem man sich bewusst mit damit auseinandersetzen, wird eine Verbindung geschaffen, die auf Vertrauen und gegenseitigem Verständnis basiert. So festigen wir die Hund-Mensch-Beziehung.

individuelle Bedürfnisse erkennen

ALL DOGS ARE GOOD!

Warum? Weil es so ist, jeder Hund ist von Grund auf gut, wenn er gesehen und verstanden wird und man ihm Unterstützung und Orientierung gibt. Bei meiner Arbeit als Hundetrainerin berücksichtige ich die Bedürfnisse aller Beteiligten – Mensch & Hund.

Jedes Verhalten hat eine Funktion und eine dahinterliegende Emotion. Es ist wichtig, diese zu erkennen, um nicht nur kurzfristige Lösungen zu suchen, sondern nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen. Dabei vermitteln wir dem Hund die Fähigkeiten zur Entwicklung und Selbstregulierung – immer innerhalb seine und deiner Grenzen.

Sowohl du als auch dein Hund dürfen schlechte Tage haben, denn wir sind alle Lebewesen und keine Maschinen. Fehler machen ist menschlich, auch für Hunde. Durch sie haben wir die Möglichkeit zu lernen und uns zu verbessern.

Gemeinsam schaffen wir eine vertrauensvolle und respektvolle Beziehung, in der wir auf die individuellen Bedürfnisse deines Hundes eingehen um die Kooperation und die gemeinsame Freude zu steigern. Lass uns diesen Weg des Lernens und Wachsens gemeinsam beschreiten.

Du willst mit mir arbeiten? Derzeit findest du mich am Platz der

Harmonie beginnt mit Empathie – für eine starke Mensch-Hund-Beziehung

Jois am Neusiedler See

Seegärten 6,
7093 Jois am Neusiedler See

Lesen & Weiterbilden

© 2024 · All Dogs are good | Die Stadthunde · Alexandra Krikler · Hundeverhaltenstrainerin